Der Freundeskreis

Der Freundeskreis der Bezirkskönige traf sich zum ersten Mal am 09.Juli 1995. Das amtierende Bezirkskönigspaar Friedel und Maria Pauleickhoff hatten anlässlig des Neuenkirchener Schützenfestes alle ehemaligen Bezirkskönigspaare eingeladen. Später wurde dann der 09. Juli 1995 zum Gründungsdatum ernannt.

 

Stehend von links: Bezirksschatzmeister Albert Reineke, Bezirksschiesmeister Konrad Graute, Bezirkspräses Augustinus Dröge, Heiner Hollenkorst, Johannes Stikling, Konrad Jakobebbinghaus, Rudolf Wilholt, Hans Schumacher, Arno Fricke, Wolfgang

Stammschroer, Heinz Descher, Willfried Reers, Albert Breuing, Standartenträger Konrad Börger, Hans Himmeldirk, Standartenträger Albert Hermes, Heinrich Krietenbrink, Standartenträger Bernhard Bunger, Paul Westrerwalbesloh, Siegfried Westermeier.

Sitzend von links: Bezirksbundesmeister Franz-Josef Schmidt, Heinz Sunder, Heinrich Grauthoff, Gerhard Lütkeduhme, Werner Kesseler, Alfred von Zons, Franz Krampe, Bernhard Bellmann, August Hülsewedde, Friedel Pauleickhoff.